Register Anmeldung Kontakt

Was kostet eine nutte

Sie ist klug, schön und hat einen ungewöhnlichen Beruf: Wir haben ein Luxusescort getroffen und uns von ihr unter anderem erklären lassen, warum sie es liebt, mit fremden Männern zu schlafen. Und zwar nicht nur für eine mechanische Tätigkeit, sondern für sich als Wesen. Ich habe ja gesehen, welche Job-Alternativen es gibt bei Bekannten, die wie ich Geisteswissenschaften studiert haben.

über 60-Dating-Websites

Online: Gestern

Über

Einer aktuellen Statistik zufolge steigt jährlich der Anteil der Menschen, die mit Prostitution ihr Geld verdienen.

Name: Clerissa
Alter: 34

Views: 36555

"ich bin mal im helikopter ums empire state building geflogen"

Eine Stunde ist schon viel Zeit. Wenn er schon nach 5 Minuten kommt, macht die Stunde ja auch kaum Sinn, weil er nicht so schnell nochmal kann.

Grundsätzlich aufpassen abgesehen davon, dass wegen Corona jetzt eh nichts gehen solltedas "Milieu" ist voller Abzocke und Kriminalität. Abzockerinnen fordern dann noch mal nach und machen nichts dafür, bzw. Daher nur soviel Geld mitnehmen, wie man ausgeben will.

12 antworten

Das hängt natürlich, wie bei anderen Dienstleistungen auch, ganz von der "Klasse" der Prostituierten, ihrem Tätigkeitsfeld, und von den erwarteten Leistungen und den Sonderwünschen ab. Eine Stunde ist mir definitiv zu wenig, wenn buche ich für ein Wochenende, das kostet mich dann mit allem drum und dran Als ob du eine Woche buchen würdestwas machst du beruflichdass du dir das leisten kannst?

Ja aber irgendwie müssen sie wieder sehr sehr viel Kundschaft anlocken um ihren verlust wieder ausgleichen zu können, falls sie überhaupt jemals aufmachen dürfen.

Was kostet eine Prostituierte pro Stunde? Irgendwo zwischen 70,- und ,- Euro dürften die meisten liegen. Einfach genau fragen, wenn du sowas nötig hast.

Jordan Kommt darauf an wo und was sie tun soll. Nicht jede nimmt gleich viel Geld.

Wie viel kostet, eine durchschnittliche prostituierte?

Grosserfuss50 Yavuz Grosserfuss50 Es gibt welche, die 30 Euro verlangen und trotzdem guten Sex anbieten. Yavuz Ja aber selten. Grosserfuss50 ne ich war bis jetzt nur bei welchen die 30 Euro verlangt haben, musste bis jetzt nur einmal 50 euro geben. Yavuz Ich habe in der Zeit wo ich in den Puff gegangen bin hingelegt.

"mein höhepunkt ist essentiell, ohne gehe ich nicht nach hause"

Grosserfuss50 dann war das ein luxuspuff oder so. Grosserfuss50 du musst gucken wo es sich mehr lohnt, bei mir gibt es auch teure puffs aber ich gehe zu den günstigen und dort die frauen sehen echt granate aus und leisten gute arbeit. Yavuz Nein ich hatte 1 Std mit vielen einigen Extras. Grosserfuss50 ahso dann ist das ja normal, ich habe mit einer Griechin für 30 euro sex gehabt und sie hat diesen job wirklich gern gemacht, sie hat alles mögliche getan um mich glücklich zu machen, das war so schön.

Edelprostituierte: "alle frauen sollten geld für sex nehmen"

Yavuz Dann ist es doch gut. Grosserfuss50 und wie war das bei dir? Yavuz Anal squirting extra Runde usw. Grosserfuss50 ah du geile sch. Yavuz Wenn dann richtig. Grosserfuss50 ja man.

Ähnliche fragen

Grosserfuss50 ja leider ich hoffe, dass wird die Bordelle zumindest günstiger machen. Yavuz Nein dass glaube ich nicht.

Grosserfuss50 Ja aber irgendwie müssen sie wieder sehr sehr viel Kundschaft anlocken um ihren verlust wieder ausgleichen zu können, falls sie überhaupt jemals aufmachen dürfen. Weitere Antworten zeigen. Was möchtest Du wissen?

Deine Frage stellen.