Register Anmeldung Kontakt

Fische mann fische frau

Geduld und Feingefühl sind wichtige Eigenschaften, um einen Fische Mann zu erobern. Hast du ihn aber erst einmal am Haken, wird sich das auch auszahlen. Versuchst du auch gerade, das Herz von einem Fische Mann zu erobern und suchst nach ein paar Tipps und Tricks, die dir dabei helfen?

Pre Dating-Site.

Online: Gestern

Über

Kaum eine Partnerschaft dürfte harmonische und gefühlvoller verlaufen wie die zwischen Fische und Fische. Die beiden sehr empfindsamen Partner werden sich ohne Worte verstehen und sich gemeinsam daran ergötzen, wenn man sich ganz den Emotionen hingeben kann. Da jedoch beiden der Sinn für die Realität fehlt, dürfte es bei aufkommenden Alltagssorgen und Problemen etwas schwierig werden. Denn in diesen Situationen können Fische nicht wirklich aktiv dagegen angehen. Es braucht also wenigstens von einem Fische-Partner etwas an Bodenhaftung, damit die Liebe zueinander weiterhin ungetrübt wachsen und gedeihen kann. Wenn sie es dann noch schaffen, gemeinsam an einem Strang zu ziehen und den Alltag komplex sehen können, wird auch das eher traumhafte Zusammenleben der beiden etwas Struktur bekommen.

Name: Torrie
Wie alt bin ich: 26

Views: 76196

Wie liebt der Fisch und welche Sternzeichen passen zu ihm?

Wie erobert man sein Herz und wie gelingt das erste Date? Was ist dem Fisch in einer Beziehung wichtig und ist er eifersüchtig?

Persönlichkeit - sternzeichen fische - so tickt der fisch

Lesen Sie weiter und erfahren Sie alles über das Liebesleben und die Liebesgeheimnisse des Fisches. Der Fisch ist tiefgründig, schillernd, vielleicht sogar exzentrisch und immer irgendwie unfassbar. Wer einmal versucht hat, in flachen Gewässern einen Fisch mit blossen Händen zu erwischen, hat eine Vorstellung davon, wie schwer es ist, ihn zu greifen und zu halten. Dem Fisch ist das Element Wasser zugeordnet, und alles, was unter der Wasseroberfläche geschieht, entzieht sich den meisten Normalsterblichen. Sein Facettenreichtum und sein verträumter Charme üben eine besondere Faszination aus, und wer seinem Sirenengesang erliegt und sich in seine Traumwelt locken lässt, kann aufregende Überraschungen erleben oder am Riff seiner Unnahbarkeit zerschellen.

Fische und fische: passen die sternzeichen zusammen?

Der sonst eher sanfte Fisch kann auch abweisend, gereizt und beissend sarkastisch reagieren, wenn ihm etwas auf die Nerven geht. Mit seinen vielen Gesichtern ist er eine echte Aufgabe für seine Mitmenschen. Als extrem freiheitsliebender Individualist ist er dennoch emphatisch und mitfühlend bis zur Selbstaufgabe. Die Fische-Frau erinnert ein wenig an die Meerjungfrau aus dem Märchen, die den Prinzen vor dem Ertrinken rettet, ihr Leben auf dem Meeresgrund für ihn aufgibt und unter grossen Opfern und Schmerzen zu einem menschlichen Wesen wird, um ihm nahe zu sein.

Am Ende opfert sie ihr Leben seinem Glück. Auch die Fische-Frau wünscht sich einerseits den "Märchenprinzen", der sie mit starkem Arm auf sein Pferd hebt und sie vor den Härten des Lebens beschützt, andererseits verliebt sie sich in Männer, die aus irgendeinem Grund nicht wirklich greifbar sind und sich dadurch dauerhaft als Ziel ihrer unerfüllten Sehnsüchte anbieten. Der Fische-Mann ist emotional, zärtlich und einfühlsam. In der realen, praktischen Welt ist er nicht so zu Hause, er vertraut sich da gern der Führung einer Frau an. Dafür bringt er mit seinen liebevollen, romantischen Einfällen Farbe in den grauen Alltag.

Beim Sex ist der sonst etwas passive und phlegmatische Fisch unerwartet intensiv und hemmungslos. Die Vermutung liegt nahe, dass das Kamasutra von einem Fische-Menschen geschrieben wurde Dann fühlt er sich wie in einem sicheren Hafen und kann sich so hingebungsvoll, zärtlich und loyal zeigen, wie er es sich im Grunde seines Herzens wünscht. Die enorme Energie des Widders ist dem Fisch einfach zu viel, da dürfte er bald verschüchtert die Flucht ergreifen. Schliesslich möchte er zärtlich und sanft verwöhnt werden, sonst könnte seine sensible Seele leicht Schaden nehmen.

Partnerhoroskop: fische & fische - eine einzigartige kombi!

Der Widder sollte lieber einen anderen auf seine Hörner nehmen, beim Fisch ist er an einen denkbar ungünstigen Partner geraten. Der Stier ist süss und vorsichtig genug, um den Fisch nicht zu überrumpeln. Er ist zwar durch und durch realistisch und kann mit den fantasievollen Stimmungen des Fisches wenig anfangen.

Andererseits fühlt er sich aber vom kapriziösen und künstlerischen Fisch sonderbar angezogen. Auch die körperliche Anziehung ist deutlich spürbar. Dieses interessante Gespann könnte so manchen Stürmen des Lebens trotzen. Vielleicht werden beide nie wissen, mit wem sie es eigentlich zu tun haben, denn fantasievolle Geschichten sind ihre Stärke und so wissen sie wohl oft selbst nicht, was Traum und was Wirklichkeit ist. So spannend diese Beziehung scheint, könnte sie sich doch schon bald als blosse Fassade herausstellen.

Wer soll den anderen schliesslich wieder sanft auf den Boden der Tatsachen zurückholen, wenn er wieder einmal in andere Sphären entschwebt? Romantischer und märchenhafter geht es kaum: Der zärtliche Krebs und der liebeshungrige Fisch scheinen sich gesucht und gefunden zu haben.

Sternzeichen fische: wanderer zwischen zwei welten

Sie verzaubern sich gegenseitig und hauchen sich zärtliche Liebesschwüre ins Ohr. Die geheimnisvolle Aura des Fisches zieht den Krebs magisch an und der Fisch könnte vor lauter schwelgerischem Gefühl ganz vergessen, dass er doch eigentlich abtauchen wollte, wenn es ernst wird. Die Liebe der beiden könnte ein ganzes Leben lang halten. Der Fisch hat ein sensibles Gemüt, während der Löwe ein lustvoller und nicht besonders feinfühliger Selbstdarsteller ist.

Der kann dem Fisch dafür energisch zur Seite stehen, ihn sehr gut motivieren und, wenn es sein muss, auch beschützen.

Sternzeichen fische von a bis z

Die kraftvolle Erotik des Löwen ist dem Fisch aber manchmal einfach zu viel. Vor so viel unbändiger Kraft könnte er erschreckt die Flucht ergreifen und sich ein sensibleres und vorsichtigeres Pendant suchen. Die Jungfrau wird in das verworrene Leben des Fisches erst einmal System bringen wollen.

Entweder gefällt es ihm, dass ihm jemand dabei helfen will, sein kreatives Chaos zu ordnen, oder er taucht erschrocken ab. Vermutlich wird wohl Letzteres der Fall sein, denn die nüchterne Art der Jungfrau wird den Fisch auf Dauer nicht glücklich machen.

Wo soll er denn da mit seinen ganzen Gefühlen hin?

Die Stimmungen der Waage sind nicht gerade stabil und auch der Fisch hat mit seinen Launen zu kämpfen. Wenn beide gleichzeitig in einem Tief stecken, kann es unangenehm werden.

Fische-mann & fische-frau

Sowieso ist es anstrengend, immer auf die Laune des anderen Rücksicht nehmen zu müssen, während man selbst doch schon genug mit der eigenen zu kämpfen hat. Auf kreativer Ebene haben sich diese beiden allerdings viel zu geben. Eine kleine Liebelei ist durchaus möglich, doch dem rauen Alltag wird die Beziehung vermutlich nicht standhalten.

Die mysteriöse Aura des Skorpions interessiert den Fisch ausserordentlich, denn dieser geheimnisvolle Individualist hat magische Kräfte. Ihm kann und will der Fisch nicht widerstehen. Doch der Skorpion ist nicht nur verführerisch, er gibt dem sensiblen Fisch auch Halt.

Auf ihn wird der Fisch sich immer verlassen können und genau so eine verlässliche Grösse ist für einen Fisch ausserordentlich wichtig. Dieses Paar ist von Anfang an ein Herz und eine Seele. Der Fisch braucht eine zärtliche Hand, damit er sich aus seinem Schneckenhaus herauswagt und einmal so richtig aufblüht. Der frivole Schütze ist dafür wahrscheinlich nicht der Richtige. Seine direkte Art schüchtert den sensiblen Fisch doch etwas ein. Auf kamerchaftlicher Ebene wird es funktionieren, aber eine Liebesbeziehung wird für beide nicht den erhofften Effekt bringen.

Der Steinbock bietet Sicherheit und Orientierung, doch der kapriziöse Fisch will mehr. Liebe ist schliesslich ein grosses Geheimnis und da passt die prosaische Art des Steinbocks nicht so ganz ins Konzept. Der Fisch möchte fantasievolle Impulse, während der Steinbock sich nicht vom Boden der Realität wegbewegen mag. Auf Dauer ist das sicherlich keine gute Basis für eine erfüllende Beziehung, zumindest nicht für eine Liebesbeziehung, eine Freundschaft kann durchaus lange halten. Der Wassermann ist so herrlich originell und immer gut gelaunt.

Der Fisch verliebt sich leicht in dieses freiheitsliebende Wesen, denn er muss bei ihm nicht gleich Farbe bekennen. Gerade weil sie sich nicht einengen, finden sie sehr schnell eine vertraute Nähe.

Die Wellenlänge stimmt einfach und auch im erotischen Bereich harmonieren diese beiden Individualisten grossartig. Wenn sich zwei Fische begegnen, dann wird es vor allem sehr gefühlvoll. Endlich haben die beiden ein passendes Pendant gefunden, einen weiteren leidenschaftlichen Träumer.

Liebe - sternzeichen fische - so liebt der fisch

Allerdings liegt genau darin auch die Gefahr, denn die beiden neigen dazu, bald nicht mehr zwischen Traum und Wirklichkeit unterscheiden zu können. Diese Verbindung ist auf jeden Fall ein riskantes Spiel mit verschwommenen Konturen und ungewissem Ausgang. Wann finden Sie Ihre grosse Liebe?

Ist Ihr Partner der Richtige für Sie? Astrologen beantworten Ihre Liebesfragen: Jetzt 15 Minuten gratis testen. Das Interesse eines Fische-Menschen weckt man, indem man beim ersten Date viel Fantasie walten lässt. Natürlich darf es auch an Romantik nicht fehlen, denn diese Menschen sind besonders gefühlvoll und empfänglich für subtile Schwingungen.

Fische mann erobern: welche tricks dir dabei helfen

Eine Blume als Mitbringsel sagt für den Fisch mehr als tausend Worte, wobei er genauso gerne über das Leben, die Liebe und natürlich auch alles andere philosophiert. Wenn die Wellenlänge stimmt, kann es mit ihm ein langer Abend werden und eine Fortsetzung ist nahezu garantiert. Bodenständigkeit ist übrigens etwas, was Fische bei anderen suchen, aber trotzdem nur in einem bestimmten Mass vertragen können. So wie ein Partisan im Unterholz robbt, so langsam und vorsichtig müssen Sie sich auch der Fische-Frau nähern, wenn Sie bei ihr Erfolg haben wollen. Lassen Sie den Angelhaken also besser nicht zu früh blitzen.

Gehen Sie mit ihr spazieren, fragen Sie die Schöne nach ihren Träumen und zeigen Sie ihr, dass Sie auch an ihrer Seele interessiert sind. Nur so wird sie sich öffnen. Ausserdem liebt sie Komplimente, weil sie insgeheim oft ein bisschen schüchtern und unsicher ist, selbst wenn man es ihr nicht anmerkt. Wenn Sie ihn an die Angel kriegen wollen, dann locken Sie den Fische-Mann zu einem schönen Sonnenuntergang an einen einsamen Strand oder in eine malerische Landschaft. Oder gehen Sie mit ihm ins Kino, denn der schüchterne Fisch kann so ungesehen ganz vorsichtig immer näher rücken.