Register Anmeldung Kontakt

Badoo suche

Um ein besseres Nutzererlebnis auf unserer Webseite zu bieten, verwenden wir Cookies.

Online: Jetzt

Über

Gründungsjahr und damit eine bereits langjährige Geschichte und Weiterentwicklung. Für eine App in der noch jungen App Economy ist das mehr als beachtlich obwohl man hinzufügen muss, dass es auch eine Desktopversion gibt, auf welcher in den Anfangstagen sicherlich der Fokus lag! Dazu inzwischen Millionen Mitglieder in Ländern und damit nur 3 weniger als die UNO und 46 Sprachen.

Name: Ophelie
Wie alt bin ich: 20

Views: 3272

Badoo ist eine sehr international bekannte Flirt App, welche in Ländern der Welt aktiv genutzt wird. Die App zeichnet sich durch kontaktfreudige Mitglieder aus. Zusammenfassung Die Badoo App ist fast in der ganzen Welt bekannt. In insgesamt Ländern haben sich Millionen Nutzer registriert, um über Badoo zu flirten. Facebook verbindet Menschen, die sich meist schon kennen.

Bei Badoo werden hingegen Menschen miteinander vernetzt, die sich bisher noch nie im Leben gesehen haben. Aus den neuen Bekanntschaften können sich dann natürlich Beziehungen, Freundschaften oder auch Affären und One Night Stands entwickeln. WERTUNG DER REDAKTION Seite besuchen.

Man kann mit Badoo in Deutschland durchaus Flirts und Treffen arrangieren. Die Mitgliederanzahl ist ziemlich hoch, nicht zuletzt weil die Flirt App auch in vielen anderen Ländern der Welt genutzt wird. So findet man hier auch ziemlich leicht Flirts mit Menschen aus diversen Ländern dieser Welt, die sich gerade in Deutschland temporär aufhalten oder auch hierher gezogen sind. Nichtsdestotrotz: Nicht alle Mitglieder sind echt.

Wie sucht man eine person bei badoo

Auch Fakes sind dabei. Die App ist gut durchdacht und das De sowie die Usability der App sind ebenfalls stimmig. Hinzu kommt die Tatsache, dass die Mehrheit der Mitglieder hier auch ziemlich kommunikativ unterwegs ist. Das Unternehmen, welches Badoo betreibt, hat seinen Sitz in London. Gegründet wurde es von dem russischen Unternehmer Andrey Andreev. In der Anfangsphase haben sich viele Nutzer über automatisches Posten der App auf der Facebook Timeline beschwert. Die automatischen Posts haben aber garantiert dazu beigetragen, dass Badoo heute weltweit so verbreitet ist.

Diese Zeiten der automatischen Facebook Posts sind jedoch vorbei.

Nichtsdestotrotz sollte man bei Badoo aufpassen, wohin man klickt, denn ein Facebook Post oder die Einladung der Facebook Freunde ist über Badoo schneller ausgelöst, als man denkt. Die Nutzung von Badoo ist kostenlos. Um mit dem Flirten loszulegen benötigen Sie zunächst einmal nichts zu bezahlen! Sie können Ihr eigenes Profil kostenlos anlegen und auch andere Badoo Nutzer kostenlos anschreiben. Es gibt aber noch eine ganze Reihe an Premium-Funktionen und Abos, die Ihnen helfen bei Badoo erfolgreicher zu sein.

Wenn Sie sich also in der kostenlosen Version von Badoo zurecht gefunden haben, können Sie sich überlegen mit den Premium Optionen zu experimentieren. Die Preise sind eher im niedrigen, also im günstigen Bereich anzusiedeln. Für viele gilt Badoo als das umgekehrte Facebook.

Alternativen zu badoo

Hier vernetzen sich bis dato miteinander unbekannte Menschen, während man sich bei Facebook eher mit Freunden und Bekannten vernetzt. Nutzer haben sich bereits für Badoo entschieden. Hinter der Dating App steht ein seriöses Unternehmen aus London.

In der Vergangenheit musste sich Badoo jedoch immer wieder den Vorwurf anhören, die App würde automatische Postings bei Facebook triggern. Ein nicht gewollter Facebook Post ist hier schneller erstellt, als es einem Lieb ist. Badoo ist in Deutschland sehr bekannt. Die App wird durchaus von vielen Online- und Mobile Dating Einsteigern verwendet.

Die Nutzer von Badoo sind bunt gemischt und gehören unterschiedlichen Gesellschaftsschichten an. Wer hier jedoch gezielt nach Akademikern sucht, ist gut beraten auf andere, spezialisierte Plattformen auszuweichen. Bei den Badoo Super Powers handelt es sich um eine Premium-Funktion, die als Abo verkauft wird. Wenn Sie die Badoo Super Powers erworben haben, stehen Ihnen u. Die Badoo App kann nur dann effektiv genutzt werden, wenn die Ortungsdienste auf dem Smartphone aktiviert sind. Es kann zwar sein, dass man sich nicht vis-a-vis begegnet ist, denn häufig liegen Meter dazwischen, generell liegt die App aber richtig.

2. wie gut ist badoo im praxistest? unsere erfahrungen mit badoo ch

Und auch über das Volltrefferspiel lassen sich leicht neue Singles kennenlernen. Das Badoo Volltreffer Spiel zeigt nacheinander Profile von Frauen oder Männern an, die zu den generellen Sucheinstellungen Geschlecht, Alter und Zweck des Kennenlernens passen. Das Spiel erinnert ein wenig an Tinder. Auch hier können Likes in Form eines Herzens vergeben werden. Hegen zwei Personen die gleiche Sympathie füreinander, gibt es einen Volltreffer und man kann im Badoo Chat gleich miteinander schreiben.

Klar, Badoo kann auch ohne Facebook genutzt werden. Die Registrierung erfolgt mit E-Mail-Adresse und einem frei zu wählenden Passwort.

Beliebte portale

Es kann auch ein Twitter- zur Anmeldung genutzt werden. Am besten und anonymsten ist es jedoch mit einer speziell für Dating-Zwecke angelegten E-Mail-Adresse. Früher gehörte es wohl zum guten Ton bei Badoo automatisch bei Facebook zu posten. Badoo wurde allerdings von Facebook verwarnt und so erfolgen dieses Postings heute nicht mehr. Jeder kann selbst entscheiden, ob etwas bei Facebook gepostet werden soll oder ob Freunde eingeladen werden. Dennoch kann es sehr leicht passieren, dass etwas aus Versehen auf Facebook gepostet wird.

Entsprechend sollte die App von Badoo mit Vorsicht genutzt werden. Facebook Postings gehen hier leicht von der Hand. Das ist natürlich nicht ganz uneigennützig von Badoo gedacht .

Badoo test und badoo erfahrungen

Badoo kann vollkommen kostenlos genutzt werden. Die Registrierung, Erstellung des eigenen Profils und auch das Schreiben von Nachrichten ist hier grundsätzlich kostenlos. Wer viel gezielter und somit effektiver auf Badoo unterwegs sein möchte, sollte seine Erfolgschancen mit den Super Powers erhöhen. Um Badoo für sich auszutesten, genügt allerdings zum Start das kostenlose Konto.

Die meisten Funktionen bei Badoo sind vollkommen kostenlos. Sie können als Ihr eigenes Profil erstellen und auch mit den anderen Badoo Nutzern kostenlos kommunizieren.

Wenn Sie aber beispielsweise häufiger in den Suchergebnissen angezeigt werden möchten oder auch besonders beliebte Badoo Mitglieder kontaktieren möchten, werden Sie eine Premium Variante von Badoo benötigen. Für den Start können Sie aber Badoo erstmal kostenlos nutzen. Die Premium-Funktionen bei Badoo können entweder mit PayPal oder Kreditkarte bezahlt werden.

Weiterhin lassen sich diese Premium Dienste auch über App Stores, also über Google Playstore oder über den iTunes Store von Apple bezahlen. Badoo verfügt über keine telefonische Hotline. Der Kundenservice kann bei Badoo elektronisch über ein Kontaktformular erreicht werden. Das geht auch über die App sehr einfach. Bevor die erste Nachricht verschickt wird, sollte man sich das Profil des potenziellen Flirtpartners genauer ansehen. Vielleicht findet man auf den Bildern schon einen kleinen Hinweis, der sich prima in die Nachricht einbauen lässt. Floskeln oder abgedroschene Sprüche ziehen auf Badoo nicht.

Mit einer persönlichen und vor allem auch kreativen, humorvollen Ansprache kann die Chance auf eine Antwort deutlich erhöht werden. Auch sollte die erste Nachricht nicht allzu lange sein. Ein oder zwei Sätze reichen aus. Viel zu lange Texte erwecken den Eindruck, man wäre verzweifelt. Der Erfolg auf Badoo hängt von jedem selbst ab.

Das Profil sollte ordentlich ausgefüllt und die Nachricht ansprechend verfasst werden.

So suchen sie nach personen auf badoo

Wer auf Badoo aktiv ist, antwortet auch meist schnell und gerne. Um Erfolg auf Badoo zu haben, sollte man sich als interessanten Menschen präsentieren — und das in Wort und Bild. Mit ein wenig Kreativität und Mühe werden die Flirts auch nicht lange auf sich warten lassen.